efWeine
Der Wein und seine Lagerung
http://www.efweine.de/weinlagerung.php

© 2015 efWeine

 

Weinlagerung

 

Für die Vorratshaltung von Wein ist die entsprechende Lagerung ausschlaggebend.

Die längsten Lagerzeiten treffen auf edle Rotweine zu, Weißweine werden eher über kurze Zeiträume gelagert. Die verschiedenen Weine haben teilweise sehr unterschiedliche Lagerzeiten die von einigen Jahren bis hin zu Jahrzehnten reichen können. Ein "Terassenwein" wird nicht länger als ein Jahr gelagert, ein Grand CRÛ aus Bordeaux lässt sich ohne weiteres 10-20 Jahre lagern.

Falls Sie nicht die Zeit oder die geeigneten Möglichkeiten haben, einen Wein 20 Jahre oder mehr lagern zu können, stöbern Sie doch einfach in unserer Rubrik Raritäten und lassen sich inspirieren.

 

Weinkeller

 

Aufgrund der langen Lagerzeiten von Weinen ist es ratsam diese nicht zu großen Temperaturschwankungen und Veränderungen der Luftfeuchtigkeit aus zusetzen. Der Weinliebhaber legt sich für diese Zwecke einen Weinkeller an. Am besten ist ein Keller der eine konstante Temperatur von 10° C hat, ein optimales Weinklima für die Lagerung liegt bei ca. 60% relativer Luftfeuchtigkeit.

So wird garantiert, dass der Wein ohne Beeinträchtigungen über viele Jahre gelagert werden kann, um sich geschmacklich zu entfalten. Weinflaschen müssen liegen und nicht stehen. Weine die eine lange Lagerzeit benötigen, sollte man so platzieren, dass Sie nicht oft bewegt werden. Wenn alle Weinflaschen mit dem Etikett nach oben liegen, bleiben diese meist über viele Jahre unversehrt.

Der ideale Weinkeller sollte nicht zur Vorratshaltung von Kartoffeln und Zwiebeln dienen.

 

 

 

 

Weinkühlschrank

 

Ein Weinkühlschrank oder unter Fachleuten auch Weinklimaschrank genannt, ist eine ideale Alternative, wenn man nicht die Voraussetzungen für einen eigenen Weinkeller hat.

Ein Weinklimaschrank ist in zwei verschiedene Temperaturzonen unterteilt, die bei größeren Geräten von oben nach unten individuell eingestellt werden können, ca. 18°C  für die Rotweine und unten um die 8°C für die Weißweine.

Die kleineren Weinklimaschränke sind entweder für Rotwein oder für Weißwein ausgelegt. Moderne Klimaschränke arbeiten ohne Vibrationen und die Luftfeuchtigkeit wird automatisch geregelt.